Kükentöten – Diese Verfahren sollen das Sterben verhindern

Berlin  Millionen Tiere in der Legehennenzucht müssen sterben. Doch es geht anders: Mehrere Initiativen haben alternative Methoden entwickelt.

Die männlichen Küken müssen nicht zwangsläufig getötet werden. Mehrere Initiativen ziehen sie mit auf.

Die männlichen Küken müssen nicht zwangsläufig getötet werden. Mehrere Initiativen ziehen sie mit auf.

Foto: REUTERS / Franck Prevel / Reuters

Das Kükentöten in der Legehennenzucht sei ethisch nicht vertretbar. Das sagte Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner vor Ostern. Die CDU-Politikerin kündigte an, das Schreddern oder Vergasen männlicher Küken 2020 verbieten zu lassen – ganz gleich, welche Entscheidung das...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: