VW-Konzern verkauft im Februar weniger Autos

Wolfsburg.  Besonders ausgeprägt war der Rückgang auf dem größten Markt China.

Karosseriebau im VW-Werk Wolfsburg.

Karosseriebau im VW-Werk Wolfsburg.

Foto: Christophe Gateau / dpa

Im Februar verkaufte der VW-Konzern weltweit 724.400 Autos, 1,8 Prozent weniger als vor einem Jahr. Besonders stark verlor der Konzern auf seinem größten Markt China. Dort gingen die Auslieferungen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 7,4 Prozent auf 234.400 Fahrzeuge zurück. VW-Vertriebschef...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: