Das Geschäft mit Schuhen: Bringen Sneaker mehr als Aktien?

Berlin.  Mit dem Wiederverkauf von Turnschuhen lässt sich ein Vermögen verdienen. Ein Experte sagt, ob sich Sneaker jetzt als Anlageform eignen.

Eine Kollaboration von Adidas und den Berliner Verkehrsbetrieben BVG wird für mehrere Hundert Euro gehandelt.

Eine Kollaboration von Adidas und den Berliner Verkehrsbetrieben BVG wird für mehrere Hundert Euro gehandelt.

Foto: Sean Gallup / Getty Images

Vor dem Schuhgeschäft Overkill in Berlin stehen sie schon seit Stunden an, einige junge Männer in bunten Outdoorjacken sogar schon seit Tagen. Passanten staunen und fragen sich: „Gibt es da etwas umsonst?“. Nein, im Gegenteil: Die Mode-Fans stehen für ein Paar Sneaker an, das mit 180 Euro auch...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: