365-Euro-Ticket: Verkehrsunternehmen lehnen Billigabos ab

Berlin.  Für einen Euro pro Tag Bus und Bahn fahren? Keine gute Idee, meinen die Verkehrsunternehmen. Es sei denn, man mache es so wie in Wien.

Kommen Bahnkunden bald in Genuss von günstigeren Tickets? Es gibt Widerstände.

Kommen Bahnkunden bald in Genuss von günstigeren Tickets? Es gibt Widerstände.

Foto: Soeren Stache / ZB

Busse, Trams und Nahverkehrszüge platzen aus allen Nähten. 10,4 Milliarden Fahrgäste verzeichnete der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) im vergangenen Jahr. Gegenüber 2018 war die Steigerung zwar nur gering. Doch liegt dies nach Einschätzung der Verkehrsunternehmen am fehlenden Angebot....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: