Pfleger schlägt schutzlosen Bewohner

Wolfenbüttel.  Vor dem Amtsgericht Wolfenbüttel muss sich ein Pfleger wegen Körperverletzung gegen einen „Schutzbefohlenen“ verantworten.

Unser Symbolbild zeigt einen als Silhouette abgebildeten Mann,der auf einen schutzlosen Menschen – hier ist es eine Frau – einzuschlagen droht. Das Amtsgericht verhandelte einen Fall von Gewalt eines Pflegers gegen einen sogenannten „Schutzbefohlenen“.

Unser Symbolbild zeigt einen als Silhouette abgebildeten Mann,der auf einen schutzlosen Menschen – hier ist es eine Frau – einzuschlagen droht. Das Amtsgericht verhandelte einen Fall von Gewalt eines Pflegers gegen einen sogenannten „Schutzbefohlenen“.

Foto: Jan-Philipp Strobel / dpa

Hat ein Bediensteter einer Einrichtung für Menschen mit Handicaps auf einen Bewohner dieser Einrichtung eingeprügelt – so wie es eine Zeugin gesehen haben will? Mit dieser Frage setzte sich das Amtsgericht Wolfenbüttel am Mittwoch auseinander. Richter Holger Kuhlmann kam in seinem Urteil zu dem...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.