Wohnhausbrand kostet Mann das Leben

Wolfenbüttel.  In der Goslarschen Straße geht ein Mehrfamilienhaus in Flammen auf. Vom Täter fehlt bis heute jede Spur.

150 Feuerwehrleute waren während der Nacht im Einsatz, um den Brand eines Mehrfamilienhauses an der Goslarschen Straße in Wolfenbüttel zu löschen.

150 Feuerwehrleute waren während der Nacht im Einsatz, um den Brand eines Mehrfamilienhauses an der Goslarschen Straße in Wolfenbüttel zu löschen.

Foto: Jörg Koglin

Ein Großbrand erschütterte die Wolfenbütteler im Juli. Ein mehrgeschossiges Wohnhaus an der Goslarschen Straße/Ecke Zickerickstraße in Wolfenbüttel ging in der Nacht in Flammen auf. Das Feuer hatte sich rasend schnell in dem hohen alten Fachwerkhaus ausgebreitet. Der Feuerschein war weithin...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: