Widerstand gegen Polizisten in Wolfenbüttel – 7 Monate Haft

Wolfenbüttel.  Das Wolfenbütteler Amtsgericht verurteilt einen 32-Jährigen. Er soll sich einer Personalkontrolle widersetzt und einen Polizisten getreten haben.

Das Wolfenbütteler Amtsgericht verurteilte einen 32-Jährigen wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

Das Wolfenbütteler Amtsgericht verurteilte einen 32-Jährigen wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

Foto: Archiv

Turbulent muss es am Freitag vor Weihnachten in der Wolfenbütteler Fußgängerzone zugegangen sein. In der Nacht gab es gleich mehrere Polizeieinsätze. Am Durchgang zwischen Stadtmark und Kornmarkt eskalierte ein Streit zwischen einem Passanten und der Polizei. Es kam zu Gewalt. Nun landete der Fall...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: