„Einmal pro Woche muss der Gehweg gereinigt werden“

Wolfenbüttel.  Ein Leser ärgert sich über Kippen und Scherben vor einer geschlossenen Gaststätte. Die SBW kümmern sich.

An der Kommissstraße müssen Eigentümer von Grundstücken den Gehweg einmal pro Woche selbst reinigen. So steht es in der Straßenreinigungsverordnung der Stadt.

An der Kommissstraße müssen Eigentümer von Grundstücken den Gehweg einmal pro Woche selbst reinigen. So steht es in der Straßenreinigungsverordnung der Stadt.

Foto: Archivfoto: Karl-Ernst Hueske

Vor der Tür der Gaststätte „Slims Corner“ an der Kommissstraße liegen seit der Schließung schon sehr viele Kippen und Scherben von grünen Bierflaschen. Kann das geändert werden? Das fragt ein anonymer Nutzer unseres Internetportals „Alarm 38“. Die Antwort recherchierte Stephanie Memmert. Seit Ende Juli schon sei die Gaststätte an der Kommissstraße geschlossen, schreibt der anonyme Nutzer. Er vermutet, dass die Kippen und Scherben...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder