Ministerin will mehr Sicherheit am Wolfenbütteler Amtsgericht

Wolfenbüttel.  Barbara Havliza kam zum Routinebesuch ans Wolfenbütteler Amtsgericht. Die niedersächsische Ministerin will Einlasskontrollen an Justizgebäuden.

Justizministerin Barbara Havliza (rechts) besuchte das Wolfenbütteler Amtsgericht. Neben ihr sitzt die Leiterin des Amtsgerichts, Bettina Niemuth.

Justizministerin Barbara Havliza (rechts) besuchte das Wolfenbütteler Amtsgericht. Neben ihr sitzt die Leiterin des Amtsgerichts, Bettina Niemuth.

Foto: Kai-Uwe Ruf

Gerichtsgebäude sollen sicherer werden. Das betonte Niedersachsens Justizministerin Barbara Havliza während ihres Besuchs beim Wolfenbütteler Amtsgericht am Donnerstag. Einlasskontrollen an den Gerichtsgebäuden sollten zum Normalfall werden und anlassunabhängig durchgeführt werden. In einigen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: