Stadt will Jugendliche für Lessing via Instagram gewinnen

Wolfenbüttel.  Posts in den sozialen Netzwerken wie Facebook und Instagram sollen für den berühmten Wahl-Wolfenbütteler Gotthold Ephraim Lessing werben.

Jede Woche werden auf dem Instagram-Account "@Lessing250wf" Zitate des bedeutenden Dichters der deutschen Aufklärung gepostet.

Jede Woche werden auf dem Instagram-Account "@Lessing250wf" Zitate des bedeutenden Dichters der deutschen Aufklärung gepostet.

Foto: Tanja Reeve

„Und ein Vergnügen erwarten, ist auch ein Vergnügen“, läßt Minna von Barnhelm in dem gleichnamigen Lustspiel von Gotthold Ephraim Lessing verlauten. Gleiches gilt offenbar für die Stadt Wolfenbüttel. Denn die lässt es sich nicht nehmen, mit einem Digital-Projekt zum 250. Jubiläum von Lessing als Bibliothekar in Wolfenbüttel, das 2020 startet, schon am kommenden Sonntag loszulegen. Im Mai 1770 hatte der bedeutende Dichter der deutschen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder