Kreis Wolfenbüttel muss Personalentwicklung darstellen

Wolfenbüttel.  Der Wolfenbütteler Kreisfinanzausschuss sprach sich für die Einführung von Quartalsberichten zur Personalentwicklung aus.

790 Männer und Frauen arbeiten derzeit – zum Teil in Teilzeit – bei der Landkreisverwaltung für die Bürger im Landkreis Wolfenbüttel, – allerdings nicht alle in der Hauptverwaltung in der Bahnhofstraße.

790 Männer und Frauen arbeiten derzeit – zum Teil in Teilzeit – bei der Landkreisverwaltung für die Bürger im Landkreis Wolfenbüttel, – allerdings nicht alle in der Hauptverwaltung in der Bahnhofstraße.

Foto: Karl-Ernst Hueske

Den Anstieg und die Besetzung der Stellen in der Landkreisverwaltung Wolfenbüttel will die CDU-Kreistagsfraktion künftig genauer unter die Lupe nehmen (wir berichteten bereits). Die Partei beantragte deshalb, Quartalsberichte zur Personalentwicklung in der Landkreisverwaltung einzuführen, um...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: