Treckerfahrer übersieht Auto in Evessen

Evessen.  Ein 31-Jähriger wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Der Schaden beträgt laut Polizei zirka 20.000 Euro.

Der Schaden beträgt laut Polizei zirka 20.000 Euro.

Foto: (Symbol) Friso Gentsch / dpa

Vermutlich aus Unachtsamkeit um zirka 17.05 Uhr hat ein 21-jähriger Treckerfahrer auf der Strecke zwischen Neuerkerode und Evessen ein Auto übersehen, teilt die Polizei mit. Das Auto habe vor einer Rotlicht zeigenden Baustellenampel gehalten. Durch die Wucht des Aufpralles wurde das Auto gegen die Ampelanlage geschoben. Der 31-jährige Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden, schreibt die Polizei. An den beteiligten Fahrzeugen und an der Ampel sei ein Sachschaden in Höhe von zirka 20.000 Euro. Das Auto habe abgeschleppt werden müssen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder