Diebe haben es auf Börßumer Heizöl abgesehen

Börßum.  1300 Liter Heizöl haben Diebe aus einer Gärtnerei in Börßum gestohlen. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

In Börßum wurden zirka 1300 Liter Heizöl gestohlen. (Symbolbild)

In Börßum wurden zirka 1300 Liter Heizöl gestohlen. (Symbolbild)

Foto: ABR68 / stock.adobe.com

Aus dem zurzeit unbewohnten Wohngebäude einer ehemaligen Gärtnerei im Ährenkamp in Börßum entwendeten bislang unbekannte Täter zirka 500 Liter Heizöl, teilt die Polizei mit. Ebenso seien aus einem angrenzendem Gewächshaus aus einer Tankanlage zirka 800 Liter Heizöl entwendet worden.

Das alles geschah nach Angaben der Polizei zwischen Samstag, 15. Februar dieses Jahres, und Mittwoch, 25. März. Wie der Abtransport des Heizöls erfolgte und ob das Heizöl in einer Tat entwendet worden ist, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben, teilt die Polizei mit.

Die Polizei bittet um Hinweise unter 05331 9330.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder