Unfall: Zwei Leichtverletzte in Schöppenstedt

Schöppenstedt.  Bei dem Versuch in die Neue Straße einzubiegen hat eine 37-Jährige am Dienstag einen Unfall verursacht. Zwei Personen wurden verletzt.

In der Neuen Straße in Schöppenstedt kam es zu einer Kollision zwischen zwei Autos. Die beiden Fahrerinnen verletzten sich leicht. (Symbolbild)

In der Neuen Straße in Schöppenstedt kam es zu einer Kollision zwischen zwei Autos. Die beiden Fahrerinnen verletzten sich leicht. (Symbolbild)

Foto: Patrick Pleul / picture alliance / dpa

Zu einem Verkehrsunfall ist es in Schöppenstedt in der Neuen Straße am Dienstag, gegen 11.50 Uhr, gekommen, teilt die Polizei mit.

Eine 37-jährige Fahrerin habe beabsichtigt, von einem Parkplatz in den fließenden Verkehr einzufahren. Hierbei übersah sie vermutlich aus Unachtsamkeit das bevorrechtigte Auto einer 68-jährigen Fahrerin, welche auf der Neuen Straße unterwegs war, teilt die Polizei mit.

Es sei zum Zusammenstoß gekommen, bei dem sich beide Fahrerinnen leicht verletzten. Der entstandene Sachschaden werde auf zirka 15.000 Euro geschätzt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder