Die Sucht treibt das Braunschweiger Boulder-Trio nach oben

Braunschweig.  Warum Bouldern boomt, erklären die leidenschaftlichen Klettersportler Thorben Perry Bloem, Georg Fernitz und Lars Wagner.

Lars Wagner (23) bouldert im französischen Fontainebleau an einem Felsen mit Überhang. Als Schutz liegt eine Matte auf dem Untergrund.

Lars Wagner (23) bouldert im französischen Fontainebleau an einem Felsen mit Überhang. Als Schutz liegt eine Matte auf dem Untergrund.

Foto: Privat

Thorben Perry Bloem ist auf dem Weg zum Top-Griff in etwa vier Metern Höhe. Dafür nutzt er an der Kunststoffwand im italienischen Arco unweit des Gardasees die verschraubten, gleichfarbigen Griffe und mehrere Ausbuchtungen, sogenannte Volumen. Thorben Perry hält sich an ihnen fest oder steht drauf....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: