Soforthilfen für Wolfsburger Vereine und Institutionen

Wolfsburg.  Jeder Zuwendungsempfänger erhält maximal 2500 Euro. Die Stadt stellt Haushaltsmittel in Höhe von einer halben Million Euro zur Verfügung.

Die weitreichenden Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie haben nicht nur bei Gewerbetreibenden zu teils existenzbedrohlichen Wirtschaftslagen geführt.

Die weitreichenden Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie haben nicht nur bei Gewerbetreibenden zu teils existenzbedrohlichen Wirtschaftslagen geführt.

Foto: Robert Michael / dpa

Die weitreichenden Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie haben nicht nur bei Gewerbetreibenden zu teils existenzbedrohlichen Wirtschaftslagen geführt. Auch gemeinnützige Vereine, gemeinnützige Organisationen, Kultureinrichtungen sowie ähnliche Einrichtungen und Organisationen haben...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: