Refrains singen

Nicht einmal jede/r Zweite (41 Prozent) wäscht nach eigener Angabe die Hände 21 Sekunden oder länger und somit gründlich genug.

Nicht einmal jede/r Zweite (41 Prozent) wäscht nach eigener Angabe die Hände 21 Sekunden oder länger und somit gründlich genug.

Foto: Jonas Güttler / dpa

„Aber wie soll man die richtige Zeit abschätzen? Jedes Mal zählen, ist irgendwie langweilig, nicht wahr?“

Heute ist Welttag der Handhygiene. Seit Beginn der Corona-Pandemie stehen unsere Hände mehr denn je im Fokus. Hinweise zum richtigen Händewaschen finden sich in fast allen öffentlichen Räumen, auch online gibt es Anleitungen und Tipps. Doch wie steht es um die gelebte Handhygiene der Deutschen während der Pandemie? Eine repräsentative Studie des digitalen Versicherungsmanagers Clark zeigt: Nicht einmal jede/r Zweite (41 Prozent) wäscht nach eigener Angabe die Hände 21 Sekunden oder länger und somit gründlich genug, um Krankheitserreger zu vernichten. Aber wie soll man die richtige Zeit abschätzen? Jedes Mal zählen ist irgendwie langweilig, nicht wahr? Im Internet gibt es Listen mit Liedern, deren Refrains die richtige Länge haben. Und singend die Hände zu waschen, macht doch ohnehin mehr Spaß.

=fn?Ejtlvujfsfo Tjf bvg Gbdfcppl voufs =tuspoh?Xpmgtcvshfs Obdisjdiufo=0tuspoh?pefs nbjmfo Tjf bo=tuspoh?bokb.dbsjob/=cs 0?sjfdifsuAgvolfnfejfo/ef=0tuspoh?=0fn?

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder