Strom für Elektroauto- Ladesäule kommt direkt vom Dach

Helmstedt  An der Henkestraße steht seit einiger Zeit ein Energie-Container. Er dient als Ladestation für E-Autos und ist ab sofort kostenlos nutzbar.

Die Ladesäule für Elektroautos ist ab sofort nutzbar.

Die Ladesäule für Elektroautos ist ab sofort nutzbar.

Foto: Jürgen Paxmann

Helmstedts erste Ladesäule für Elektrofahrzeuge steht auf einer Grünfläche an der Henkestraße und ist in mehrfacher Hinsicht besonders: Die Station arbeitet energieautark, verfügt über einen W-Lan Hotspot und gibt nicht verbrauchte Energie ins Netz ab. Letzteres dürfte mittelfristig meistens der Fall sein, da im Kreis Helmstedt laut einer Statistik des Kraftfahrt-Bundesamts für das Jahr 2015 erst 15...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (2)