Bücher tauschen unbedingt erwünscht

Velpke  Jetzt hat auch Velpke eine eigene Bücherzelle. Vier Paten kümmern sich um den Bestand.

Eine ehemalige Telefonzelle an der Bushaltestelle vor der St.-Andreas-Kirche ist jetzt eine Bücherzelle. Herbert Groenke eröffnete sie offiziell.

Eine ehemalige Telefonzelle an der Bushaltestelle vor der St.-Andreas-Kirche ist jetzt eine Bücherzelle. Herbert Groenke eröffnete sie offiziell.

Foto: regios24/Helge Landmann

Jetzt hat auch die Gemeinde Velpke eine eigene Bücherzelle, den Bücherschrank direkt vor der St.-Andreas-Kirche. Einfach war die Sache aber nicht, betonte Mitinitiator Herbert Groenke am Rande der Eröffnung am Samstag. Das Ergebnis sei dafür aber umso besser. Die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: